Vorlesewettbewerb: Friedemann Kaleschke gewinnt in Baden-Württemberg

18.05.2017

Zwölf Bezirkssieger/innen aus Baden-Württemberg wetteiferten beim Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs am 17. Mai 2017 im Eventcenter SpardaWelt, Stuttgart, um den Sieg – am Ende stand Friedemann Kaleschke aus Marbach alls bester Vorleser im Land fest.

Die Jury hatte keine leichte Entscheidung, denn die 11- bis 12jährigen Schülerinnen und Schüler setzten in dem hochklassigen Wettbewerb alles daran, um die Juroren von sich zu überzeugen.

Andreas Küchle, Marketingleiter der Sparda-Bank Baden-Württemberg eG, Prof. Uta Kutter, Direktorin der Akademie für gesprochenes Wort, die Kinder- und Jugendbuchautorin Sabine Ludwig, Moritz Warmuth, Bezirkssieger Stuttgart des Jahres 2016 und der amtierende Europameister im Beatboxing Robert Wolf alias „Robeat“ entschieden sich dennoch klar für Friedemann Kaleschke, der gekonnt aus dem Kinderbuchklassiker „Die Abenteuer des Tom Sawyer“ von Mark Twain las. Alle Teilnehmer hatten einen vorbereiteten Wahltext mitgebracht, mussten ihre Lesetechnik aber zusätzlich noch an einem zuvor unbekannten Text aus dem Buch „Hilfe, mein Lehrer geht in die Luft“ von Sabine Ludwig beweisen. Die Autorin, die selbst in der Jury mitwirkte, staunte, wie vielfältig und gekonnt die Teilnehmer ihre Erzählung interpretierten.

Austragungsort des Landesentscheids war das SpardaWelt Eventcenter am Stuttgarter Hauptbahnhof, in dem etwa 250 Gäste, darunter auch die Schulklassen der Teilnehmer, den Wettbewerb verfolgten. Im Mittelpunkt des Tages stand natürlich der Wettstreit der Vorleser – ein spannendes Rahmenprogramm mit dem Beatboxer und Jurymitglied „Robeat“, sorgte aber auch dafür, dass der Spaß am (Vor)Lesen nicht zu kurz kam.

Aktuelle Meldungen

19.10.2017

Neues Service-Portal des Börsenvereins - Käufer und Verkäufer von Buchhandlungen zusammenbringen

Sie wollen eine Buchhandlung gründen, kaufen oder verkaufen? Hilfe hierbei bietet das neue Portal www.buchhandlung-gruenden.de des Börsenvereins. Neben Verkaufsangeboten und Kaufgesuchen finden sich wirtschaftliche und rechtliche Informationen.

Weiter

19.10.2017

Christian Streich, Trainer des Sportclubs Freiburg ist „Bücherfreund 2017“

Leseförderung und Werbung für das Buch nehmen im Rahmen der kulturpolitischen Arbeit des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels eine herausragende Rolle ein. "Der Bücherfreund" zeichnet in diesem Jahr erstmalig eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens aus, die sich in vorbildlicher Weise für die Förderung des Buches und des Lesens einsetzt.

Am 26. November 2017, um 13 Uhr wird der Preis im Literaturhaus Freiburg an Christian Streich verliehen.

Weiter

12.09.2017

Jetzt anmelden: Kinder- und Jugendbuchwochen 2018

Vom 21. Februar bis 4. März 2018 finden im Treffpunkt Rotebühlplatz in Stuttgart wieder die Kinder- und Jugendbuchwochen statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Ausstellung deutschsprachiger Kinder- und Jugendbücher. Wir laden alle Verlage ein, ihr Verlagsprogramm im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwochen zu präsentieren. Die Anmeldeunterlagen finden Sie hier.

 

Weiter

03.08.2017

Deutscher Buchhandlungspreis 2017: 16 Buchhandlungen in Baden-Württemberg werden ausgezeichnet

117 Buchhandlungen wurden 2017 mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet, davon 16 aus Baden-Württemberg. Der Preis wird in drei dotierten und einer undotierten Gütesiegel-Kategorie vergeben. 

Weiter

02.08.2017

Neuer Tarifabschluss für den baden-württembergischen Einzelhandel

Der Handelsverband Baden-Württemberg und die Gewerkschaft ver.di haben für die Beschäftigten im baden-württembergischen Einzelhandel einen neuen Tarifabschluss erzielt: Die Gehälter werden nach zwei Leermonaten rückwirkend zum 1. Juni 2017 um 2,3 % und zum 1. April 2018 um weitere 2,0 % erhöht. Zum 31.03.2018 erhalten Vollzeitkräfte eine Einmalzahlung von 50 Euro, für Auszubildende sind es 25 Euro. Teilzeitkräfte bekommen die Einmalzahlung anteilig. Mehr Informationen gibt es hier.

Weiter

19.05.2017

Stuttgart liest ein Buch 2017

Vom 17. bis 27. Oktober 2017 wird Stuttgart ein Buch lesen: "Nachts ist es leise in Teheran" von Shida Bazyar steht dann im Mittelpunkt des Interesses einer ganzen Stadt.

Weiter

18.05.2017

Vorlesewettbewerb: Friedemann Kaleschke gewinnt in Baden-Württemberg

Zwölf Bezirkssieger/innen aus Baden-Württemberg wetteiferten beim Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs am 17. Mai 2017 im Eventcenter SpardaWelt, Stuttgart, um den Sieg – am Ende stand Friedemann Kaleschke aus Marbach alls bester Vorleser im Land fest.

Weiter

20.04.2017

book your career - Nachwuchstreffen Süd

Rund 100 Auszubildende, VolontärInnen und Studierende aus Baden-Württemberg und Bayern hatten bei book your career am Sonntag, den 21. Mai im Ulmer Stadthaus die Gelegenheit, Profis aus Buchhandel und Verlag viele Fragen zu stellen. Nachdem Sabine Dörrich von der Personalagentur Dörrich&Kleinhans den Nachwüchslern am Morgen motivierende Worte auf den Weg gegeben hatte, ging es los zur ersten Gesprächsrunde...

Mehr Informationen finden Sie hier.    

Weiter

20.02.2017

Termine der Bücherbörsen in Konstanz und Ettlingen

Vertreterbörsen sind ein wichtiges Rationalisierungsinstrument für den Buchhandel. In angenehmer, entspannter Atmosphäre kann konzertiert und kompakt der Einkauf und die Planung von Aktionen erledigt werden.

Seit mehr als 30 Jahren treffen sich Buchhändler und Vertreter deshalb im Inselhotel in Konstanz zweimal im Jahr, um an zwei Tagen die Novitäten des Frühjahrs und Herbstes einzukaufen.

Die Bücherbörse in Ettlingen findet seit einigen Jahre regelmäßig im Februar statt.

Weiter

20.02.2017

Kinder- und Jugendbuchwochen: Tierisch wilde Tage enden

„Tierische Helden“ – so das diesjährige Schwerpunktthema – waren im Treffpunkt Rotebühlplatz (vhs stuttgart) vom 8. bis 19. Februar 2017 bei den Kinder- und Jugendbuchwochen zu Gast. Die elfte Ausgabe des Literaturfestivals für junge Leser ging am Sonntag mit einem Familienkonzert von Christian Schenker „Hallo sagt die Katz“ zu Ende.

Weiter